Zum Schluss

24 Stunden nach dem Zieleinlauf sackt jetzt so langsam bei uns was wir eigentlich geschafft haben. Wir sind einmal um die ganze Ostsee gefahren! Und das im Winter! Ein paar Tage wird es wohl noch dauernd bis wir realisiert haben was wir alles erlebt haben. Es waren schon wirklich viele Eindrücke. Nochmal ein großes Dankeschön … Zum Schluss weiterlesen

Werbeanzeigen

Tag 16 – Sie haben Ihr Ziel erreicht!

Der Endspurt. Auf nach Deutschland. Zum Fischmarkt. Ziellinie!! Gefühlt verging die Zeit heute im Auto kaum. Dabei durften wir wieder Autobahn fahren. Ab Rostock konnte auch keiner mehr richtig sitzen. 8.000km war das kein Problem, aber kurz vorm Ziel war es nur noch ein Gerutsche von einer Pobacke zur anderen. Und dann war es endlich … Tag 16 – Sie haben Ihr Ziel erreicht! weiterlesen

Danke, danke, danke!!

Wir haben es fast geschafft, die letzten Kilometer liegen vor uns. Die letzten Meter wollen wir nutzen, um uns bei Spendern und Unterstützern zu bedanken. Zu allererst geht ein riesen Dankeschön an die großartigsten Ehefrauen der Welt, Jette und Petra, die den Jungs den Rücken frei gehalten haben. Ihr seid die Besten! Außerdem wollen wir … Danke, danke, danke!! weiterlesen

Tag 15 – in den letzten Zügen

Um 6Uhr ging wieder der Wecker. Wir wollten früh an der russischen Grenze sein, um keine Zeit zu verlieren. Wir wollten heute einmal Polen durchqueren. 8.45Uhr waren wir an der Grenze, 9.30Uhr wieder in der EU und auf den Weg durch Polen. Wieder eine spitzen Zeit, ohne Probleme, gleiche Abwicklung wie bei der letzten Ausreise. … Tag 15 – in den letzten Zügen weiterlesen

Tag 14 – mit Kreuz wieder nach Russland

Heute war ein besonderer Tag. Wir haben etwas gemacht was wir die ganze Reise noch nicht hatten. Wir haben zwei Grenzen, drei Länder, heute absolviert. Gestern hatten wir sogar noch die gewagte Idee eine dritte Grenze und ein viertes Land draufzulegen - haben wir aber (zu recht) wieder verworfen. Wir machten uns also auf den … Tag 14 – mit Kreuz wieder nach Russland weiterlesen

Tag 13 – Gehen Sie in das Gefängnis…

Wir haben die Nacht im Tipi erfolgreich überstanden. Von der angeblichen Heizung drin haben wir nichts gemerkt - als wir raus gingen war es da genauso kalt wie drinnen. Aber immerhin hatte die Kohlsuppe vom Vorabend die nächtliche Ruhe nicht gestört. Und wir sind nach wie vor Freunde. Die morgendliche Dixie-Hygiene ließen wir ausfallen (ihr … Tag 13 – Gehen Sie in das Gefängnis… weiterlesen

Tag 12 – Baltic States Rallye-Party

Heute morgen gab es erstmal ein schönes, gemütliches Geburtstagsfrühstück für Robert! Danach machten wir uns auf Richtung Estland. Also wieder über die russische Grenze. Zunächst wühlten wir uns bei strahlendem Sonnenschein aus St. Petersburg raus, fuhren durch russische Dörfer und dann zum Grenzübergang Ivangorod-Narva. Und wieder mal, wie schon bei der Einreise nach Russland, sind … Tag 12 – Baltic States Rallye-Party weiterlesen

Tag 11 – 007 in St. Petersburg

Um 8Uhr waren wir heute morgen wieder auf der Straße, um die letzten 459km bis St. Petersburg zurückzulegen. Es ging zurück auf die gleiche Straße wie gestern, wieder mit Fichten, wieder mit Birken, und immer noch wurden die Bäume mit zunehmend südlicherer Breite höher. Wir spekulierten schon wie hoch die Bäume dann wohl in St. … Tag 11 – 007 in St. Petersburg weiterlesen

Tag 10 – Wild, wild east

Der Tag heute fing für die Hälfte von uns mit einer eiskalten Dusche an - der Wassererhitzer hatte nur genug Volumen für eine Person zu duschen...danach ging es weiter mit einem russischen Frühstück. Zur Auswahl stand "Frühstück ja oder nein". Die Ja-Sager bekamen kommentarlos zwei Spiegeleier mit Tomaten, Wurst und Dill, zwei Crêpes mit Vanillesoße … Tag 10 – Wild, wild east weiterlesen

Tag 9 – mit dem Snow Scooter nach Russland

Wieder ein Tag der sehr früh anfing. Uns wurde durch die Zeitumstellung ja auch noch eine Stunde geklaut. Unsere Autos haben sich auch prächtig durch die Nacht geschlagen und sind trotz bitterer Kälte ohne Problem angesprungen! Zuallererst war heute Action angesagt. Die ominöse Karte, die wir beim Start überreicht bekamen, war unser Team-Gutschein für Snow … Tag 9 – mit dem Snow Scooter nach Russland weiterlesen